• PI1278: SmallGEO: OHB und Tesat setzen Meilenstein

    Europas neuer geostationärer Satellit „made in Germany“ erfolgreich gelauncht PI1278 – Backnang, 28.01.2017: Mit dem heute gestarteten SmallGEO-Satelliten Hispasat 36W-1 haben die OHB System AG aus Bremen, Tesat-Spacecom aus Backnang und weitere...
  • Live: Launch des SmallGEO/H36W-1

    Alle Nachtschwärmer, Raumfahrtenthusiasten und Satellitenverrückte: Heute Nacht um 02:32 Uhr mitteleuropäischer Zeit, oder "exakt" in 14 Stunden und 6 Minuten startet eine Soyuz Flight VS16 samt dem von OHB gebauten SmallGEO-Satelliten HISPASAT...
  • 15 Jahre Tesat-Spacecom

    Seit nun mehr fünfzehn Jahren steht Tesat-Spacecom aus Backnang für Qualität und Innovation in Sachen Raumfahrtequipment. Fünfzehn Jahre voll spannender Entwicklungen, Innovationen, großer Meilensteine und der ein oder anderen großen und kleinen...
  • PI1277: Startschuss für den SpaceDataHighway

    Tesat-Spacecom liefert Schlüsseltechnologie für Highspeed-Laserkommunikation PI1277 – Backnang, 23.11.2016: Der heutige Startschuss für den weltweit ersten kommerziellen Datenrelaisdienst „SpaceDataHighway“ leitet eine neue Ära der...
  • KinderUni 2016: Über 70 Schüler/innen zu Gast bei Tesat

    Im Rahmen der KinderUni Plus 2016 des Vereins für Kinder in Backnang e.V. strömten über 70 wissbegierige Schülerinnen und Schüler zu Tesat-Spacecom, um zum doch sehr umfangreichen Thema Raumfahrt das ein oder andere zu erfahren, zu erlernen oder...
  • ExoMars-Mission feiert ersten Meilenstein

    Gut sieben Monate war die Raumsonde TGO nun auf dem Weg in Richtung des Roten Planetens und befindet sich nun auf der Zielgeraden der ExoMars-Mission. Gestern Nachmittag konnte das internationale Team aus Forschern von ESA und Roskosmos das erste...
  • OSIRIS-REx: Tesat-Verstärker auf Regolith-Mission

    Mithilfe einer Atlas-V-Rakete und an Board der Raumsonde OSIRIS-REx machen sich Verstärker aus dem Hause Tesat-Spacecom in der Nacht auf Freitag (CET) auf den Weg zum Asteroiden Bennu. Nach New Horizons und Juno ist OSIRIS-REx die dritte Raumsonde...
  • Kleine Raumfahrtpioniere fallen bei Tesat ein

    Am 28. und 29. Juli hatten wir mal wieder eine kleine begeisterte Horde junger Pioniere bei uns im Haus, die wissensdurstiger und bastellauniger kaum hätte sein können. Die Rede ist selbstverständlich von unserem alljährlichen Sommerferienprogramm,...
  • Christian Lange tüftelt mit Tesat-Studenten

    Auf seiner Tour durchs Ländle hat Christian Lange (seines Zeichens Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz und Mitglied des Bundestags) einen Zwischenstopp bei uns im Haus eingelegt und Herrn...
  • Die Zukunft der Satellitenkommunikation

    In den vergangen Monaten haben sich Experten aus Wissenschaft und Industrie zusammengesetzt, um ein Weißbuch für die Zukunft der Satellitenkommunikation zu verfassen. Ein Weißbuch ist eine Zusammenfassung über die existierende Technik und gibt...

Januar 28, 2017

PI1278: SmallGEO: OHB und Tesat setzen Meilenstein

in Presse

by Tesat-Spacecom

Europas neuer geostationärer Satellit „made in Germany“ erfolgreich gelauncht PI1278 – Backnang, 28.01.2017: Mit dem heute gestarteten SmallGEO-Satelliten Hispasat 36W-1 haben die OHB System AG aus Bremen, Tesat-Spacecom aus Backnang und weitere Zulieferer den Raumfahrtstandort Deutschland erneut auf Weltniveau gehoben.
Januar 27, 2017

Live: Launch des SmallGEO/H36W-1

in Aktuelles

by Tesat-Spacecom

Alle Nachtschwärmer, Raumfahrtenthusiasten und Satellitenverrückte: Heute Nacht um 02:32 Uhr mitteleuropäischer Zeit, oder "exakt" in 14 Stunden und 6 Minuten startet eine Soyuz Flight VS16 samt dem von OHB gebauten SmallGEO-Satelliten HISPASAT 36W-1 und unserer Telekommunikationsnutzlast. Hier können Sie, Dank ESA und livestream.com, den Start hautnah und live miterleben.
Januar 18, 2017

15 Jahre Tesat-Spacecom

in Aktuelles

by Jan Denia

Seit nun mehr fünfzehn Jahren steht Tesat-Spacecom aus Backnang für Qualität und Innovation in Sachen Raumfahrtequipment. Fünfzehn Jahre voll spannender Entwicklungen, Innovationen, großer Meilensteine und der ein oder anderen großen und kleinen Revolution im All. Mit Stolz kann man nun auf das zurückblicken, was geschaffen wurde, und mit Stolz kann man in die Zukunft schauen, auf das was alles noch auf uns zukommen wird. Mit dem Selbstbewusstsein aus über 700 realisierten Raumfahrtprojekten und über 250 Millionen In-Orbit-Stunden erwarten wir diese Zukunft mit Spannung wie auch enthusiastischer Neugier.
November 23, 2016

PI1277: Startschuss für den SpaceDataHighway

in Presse

by Tesat-Spacecom

Tesat-Spacecom liefert Schlüsseltechnologie für Highspeed-Laserkommunikation PI1277 – Backnang, 23.11.2016: Der heutige Startschuss für den weltweit ersten kommerziellen Datenrelaisdienst „SpaceDataHighway“ leitet eine neue Ära der Satellitenkommunikation ein. Das Programm basiert auf einer öffentlich-privaten Partnerschaft zwischen der Europäischen Weltraumorganisation, ESA, und Airbus Defence und Space.
November 03, 2016

KinderUni 2016: Über 70 Schüler/innen zu Gast bei Tesat

in Off-Topic & Regionales

by Jan Denia

Im Rahmen der KinderUni Plus 2016 des Vereins für Kinder in Backnang e.V. strömten über 70 wissbegierige Schülerinnen und Schüler zu Tesat-Spacecom, um zum doch sehr umfangreichen Thema Raumfahrt das ein oder andere zu erfahren, zu erlernen oder sogar selbst auszuprobieren.
Oktober 17, 2016

ExoMars-Mission feiert ersten Meilenstein

in Aktuelles

by Jan Denia

Gut sieben Monate war die Raumsonde TGO nun auf dem Weg in Richtung des Roten Planetens und befindet sich nun auf der Zielgeraden der ExoMars-Mission. Gestern Nachmittag konnte das internationale Team aus Forschern von ESA und Roskosmos das erste Mal feiern: das nicht ganz unknifflige Abkopplungsmanöver des Testlandemoduls "Schiaparelli" von der Forschungssonde "TGO" wurde mit Erfolg gemeistert. Nun dauert es noch ein paar Tage, bis Schiaparelli auf die richtige Geschwindigkeit abgebremst hat, bevor es dann am Mittwoch auf dem Mars landet. 
September 07, 2016

OSIRIS-REx: Tesat-Verstärker auf Regolith-Mission

in Aktuelles

by Jan Denia

Mithilfe einer Atlas-V-Rakete und an Board der Raumsonde OSIRIS-REx machen sich Verstärker aus dem Hause Tesat-Spacecom in der Nacht auf Freitag (CET) auf den Weg zum Asteroiden Bennu. Nach New Horizons und Juno ist OSIRIS-REx die dritte Raumsonde des New-Frontiers-Programms der NASA. Ziel der OSIRIS-REx-Mission ist es, Proben zu sammeln und diese zur Erde zurückzubringen. Genauer gesagt soll die Sonde rund 60 Gramm Regolith, also "nicht-irdisches Lockermaterial an der Oberfläche von Gesteinsplaneten", mit ihrem Ausleger einsammeln, sicher verstauen und zurück zur Erde bringen.
August 01, 2016

Kleine Raumfahrtpioniere fallen bei Tesat ein

in Off-Topic & Regionales

by Jan Denia

Am 28. und 29. Juli hatten wir mal wieder eine kleine begeisterte Horde junger Pioniere bei uns im Haus, die wissensdurstiger und bastellauniger kaum hätte sein können. Die Rede ist selbstverständlich von unserem alljährlichen Sommerferienprogramm, das wir bei Tesat-Spacecom schon seit Jahren veranstalten und Kindern und Jugendlichen so uns und die Weltraumtechnik spielerisch näher bringen.
Juli 21, 2016

Christian Lange tüftelt mit Tesat-Studenten

in Off-Topic & Regionales

by Tesat-Spacecom

Auf seiner Tour durchs Ländle hat Christian Lange (seines Zeichens Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz und Mitglied des Bundestags) einen Zwischenstopp bei uns im Haus eingelegt und Herrn Franke, Stadtrat und Mitglied des Gemeinderats Backnang, mitgebracht. Zwar hat das Wetter genau fünf Minuten vor ihrer Ankunft von Sonnenschein zu gießendem Regen umgeschlagen, doch ließ man sich davon nicht unterkriegen. 
Juli 06, 2016

PI1276: NASA-Sonde Juno mit Verstärkern aus Backnang

in Presse

by Tesat-Spacecom

Raumfahrtunternehmen aus der Nähe von Stuttgart liefert Kerntechnologie für die Signalübertragung über große Distanzen PI1276 – Backnang, 06.07.2016: Nach einer Distanz von über 2.800 Millionen Kilometern und einer Flugzeit von knapp fünf Jahren erreichte die Weltraumsonde „Juno“ vorgestern ihren Bestimmungsort: Den Jupiter-Orbit. Ihr Ziel vor Ort ist die Erforschung des Gasriesens in der Hoffnung neue Erkenntnisse über das Sonnensystem und dessen Entstehung zu erlangen.
Juni 16, 2016

Sentinel-2B: Zweites "Auge" bereit für Weltraumtests

in Aktuelles

by Tesat-Spacecom

Der optische Erdbeobachtungssatellit Sentinel-2B, dessen baugleicher Zwillingssatellit Sentinel-2A bereits am 23. Juni 2015 gestartet wurde, kommt jetzt in die heiße Phase. Gestern wurde das zweite "Auge" des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus fertiggestellt und steht nun bereit, um in den kommenden Monaten im Forschungs- und Technologiezentrum (ESTEC) der ESA in Noordwijk, Niederlande, unterschiedlichsten Weltraumtests unterzogen zu werden.
Juni 10, 2016

PI1275: Neue Kooperation in der Weltraumforschung

in Presse

by Tesat-Spacecom

Kooperationsvertrag zwischen DLR und Tesat-Spacecom besiegelt Zusammenarbeit bei der Weiterentwicklung optischer Freiraumkommunikationstechnologien PI1275 – Backnang, 10.06.2016: Im Rahmen des 50. Geburtstags des DLR-Instituts Kommunikation und Navigation unterzeichneten Prof. Pascale Ehrenfreund, Vorstandsvorsitzender DLR, und Andreas Hammer, Vorsitzender der Geschäftsführung TesatSpacecom GmbH & Co. KG, gestern in Oberpfaffenhofen einen Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit im Bereich optischer Freiraumkommunikationstechnologien für Weltraumanwendungen.
Juni 04, 2016

ILA Berlin Air Show - Tag 4

in Fachmessen

by Jan Denia

Auch am letzten Tag bescherte uns Petrus mal wieder richtiges Kaiserwetter und der Besucherstrom schien nicht abzureißen. Perfekt für die Reise unserer Tesatler, die bereits morgens um 3 Uhr in den Bus gestiegen sind, um möglichst viel Zeit auf der ILA verbringen zu können. 
Juni 03, 2016

ILA Berlin Air Show - Tag 3

in Fachmessen

by Jan Denia

Der dritte Tag der ILA Berlin Air Show 2016 ist zwar noch in vollem Gange, doch lässt sich auch jetzt schon ein positives Resümee ziehen. Bei mehr als perfektem Sommerwetter strömten bereits kurz nach der Eröffnung des ersten Besuchertages Scharen von Menschen auf das Messegelände und in die zahlreichen Hallen. 
Juni 02, 2016

ILA Berlin Air Show - Tag 2

in Fachmessen

by Jan Denia

Nach dem ersten erfolgreichen Tag folgte heute der zweite. Fast könnte man meinen, dass sich so etwas wie Routine eingeschlichen hat, alles lief etwas runder, die Abläufe waren stressfreier und die Füße taten erstaunlicherweise etwas weniger weh. 
Juni 02, 2016

PI1274: Erste Bildübertragung via Laser erfolgreich

in Presse

by Tesat-Spacecom

Technologie aus Backnang ermöglicht erstmals Bildübertragung auf dem SpaceDataHighway PI1274 – Backnang, 02.06.2016: Mithilfe des Laser Communication Terminals (LCT) aus dem Hause Tesat-Spacecom wurden gestern am 1. Juni das erste Mal erfolgreich zwei Fotos, aufgenommen vom Sentinel-1A Satelliten, via Laserlink übertragen. Dabei hat der EDRS-A Relaissatellit die Aufnahmen des Sentinels vollautomatisch an das Mission Operations Center bei Airbus Defence and Space innerhalb von einer Minute übertragen. Motiv stand dem fernen Fotografen die Insel La Réunion und ihr Kűstenbereich. 
Juni 01, 2016

ILA Berlin Air Show - Tag 1

in Fachmessen

by Jan Denia

Ohne uns hier nun selbst loben zu wollen, muss man neidlos anerkennen, dass unser Messestand zu den schönsten gehört, die die ILA zu bieten hat. Nach zwei arbeitsreichen Aufbautagen voller Schweiß und strapazierten Nerven erstrahlte unser Messestand heute pünktlich zur Eröffnung in vollem Glanz! 
Mai 04, 2016

PCs für Kamerun

in Tesat Trivia

by Tesat-Spacecom

Unter dem Motto „PCs für Kamerun“ hat die Tesat im letzten November mehrere ausgediente Computer, Laptops und einen Beamer an das Cameroon Christian University Institute gespendet, die, anstatt in Deutschland kostenpflichtig verschrottet zu werden, einer neuen Bestimmung zugeführt wurden.
Mai 02, 2016

Conflict Minerals

in Tesat Trivia

by Tesat-Spacecom

Die Materialien Gold, Zinn, Wolfram und Tantal begegnen uns bei Tesat tagtäglich. Jedes unserer Geräte enthält mindestens einen dieser Rohstoffe, sei es Gold im Bonddrähtchen, Tantal im Kondensator, Wolfram in der Wanderfeldröhre oder Zinn in der Lötstelle. Die Quellen dieser Rohstoffe sind dabei Minen in rohstoffreichen Ländern, wie zum Beispiel in der Demokratischen Republik Kongo. Dort sorgt der Profi t aus dem Export der Rohstoffe jedoch nicht etwa für eine gute Wirtschaft, sondern viel mehr für die Finanzierung des seit Jahren anhaltenden Bürgerkriegs.