Datalink Produkte


Der Anwendungsbereich


Warum sollten Sie die Datalink Produkte von Tesat verwenden?

Die Datalink-Produkte von Tesat-Spacecom verfügen über eine einzigartige Kombination von Fähigkeiten in den Bereichen HF-Technologie, Kommunikationstechnik, digitale Signalverarbeitung und Hochgeschwindigkeits-Digitaltechnik. Dieses stark verknüpfte Know-how in den verschiedenen Hochgeschwindigkeits-Technologiebereichen ermöglicht es uns, hochentwickelte Kommunikations- und Datenverarbeitungsgeräte für Satelliten zu entwickeln.

Unsere Modulatoren zeichnen sich durch höchste Datenraten für die Übertragung von Bild- und Sensordaten von Satelliten bis hin zum Boden für das etablierte X-Band sowie das kommende Ka-Band aus.

Unsere Telemetrie-, Tracking- und Command (TT&C) Transponder für S- und Ku-Band basieren auf einem vollständig digitalen Design, das ein hohes Maß an Flexibilität in Sende- und Frequenzverhalten bietet. Zusätzlich zu den Standard-Schemata können die Transponder sowohl im Spreizspektrum-Modus als auch im Modus mit hoher Datenrate betrieben werden.

Unsere Produkte nutzen die Tesat-qualifizierten und bewährten Fertigungstechnologien und -anlagen, die mehr als tausend Geräte pro Jahr verarbeiten. Alle unsere Entwürfe für LEO, MEO und GEO Anwendungen, ebnen den Weg für mehrere Anwendungen. Für die Konstruktion der Geräte verfügt Tesat über ein breites Systemwissen, das auf Simulationsmodellen basiert, die eine Analyse der End-to-End-Übertragungskette ermöglichen.

Unsere prozesstechnischen und gestalterischen Weiterentwicklungen beruhen auf mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung, die wir an unsere Kunden weitergeben.

Hauptvorteile

01
Herausragende Erfahrung
02
Höchste Datenraten
03
Hohe Flexibilität
04
Hervorragende Raumfahrterfahrung
05
Umfangreiches Engineering-Know-how

Die Fakten


Anwendungen / Schlüsselfunktionen

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Tesat an der digitalen Kommunikation für Satellitenanwendungen, einschließlich Studien und Entwicklungen im Bereich Modulation, Demodulation und On-Board-Verarbeitung. Später wurde der Schwerpunkt der Aktivitäten auf hohe Datenratenübertragungsraten gesetzt. Das erste Flugprojekt war die Entwicklung, Herstellung und Prüfung der Modulatoren für den europäischen Envisat-Satelliten. Seitdem wurden mehr als 140 Geräte an Tesat vergeben.

Mit der verbesserten Auflösung von Sensoren und Erdbeobachtungsinstrumenten nimmt die Datenmenge, die von der Erdbeobachtung oder den Meteorologischen Satelliten zu übermitteln ist, stetig zu. Um diesem wachsenden Datenvolumen gerecht zu werden, müssen die erforderlichen Datenraten für die Übertragung auf den Boden erweitert werden. Tesat bietet eine Reihe von Modulator-Produkten, um diese Anforderungen zu erfüllen. Es sind Produkte im X-Band-Bereich (8 GHz) und Ka-Band (26 GHz) erhältlich, die alle für LEO-, MEO- und GEO-Anwendungen mit einer Lebensdauer von 15 Jahren ausgelegt sind. Ein neuer Modulator mit einer Kanaldatenrate von bis zu 2 Gbit/s ist derzeit bis 2017 qualifiziert. Die Steuerung der Satelliten erfolgt über den integrierten TT&C transponder. Daher müssen diese Geräte höchste Ansprüche an Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit erfüllen. Die Flexibilität in den verwendeten Übertragungssystemen und Trägerfrequenzen wird immer wichtiger. Tesat hat eine neue Generation von TT&C transpondern in S- und Ku-Band entwickelt, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Die Produkte


Modulatoren - Transmitter - Receiver - TT&C Transponder

Die Tesat-Modulatoren wurden speziell entwickelt, um die wachsenden Anforderungen an hohe Datenraten zu erfüllen, die für Erdbeobachtung, meteorologische und Datenrelais-Missionen erforderlich sind. Unsere modularen Konstruktionen ermöglichen eine einfache Anpassung an spezifische Kundenanforderungen, z.B. Datenrate, Übertragungsfrequenz, Schnittstellen oder Implementierung der vorwärtsgerichteten Fehlerkorrektur.

Die Mission


Based on heritage – discover the future

Basierend auf der Erfahrung aus mehr als 40 Flugprogrammen ist Tesat ein starker Partner, der unseren Kunden modernste Kommunikationsgeräte für den Daten-Download und die Satellitenkontrolle zur Verfügung stellt. Um die Kundenbedürfnisse auch in Zukunft unterstützen zu können, analysieren und beobachten wir die Bedürfnisse künftiger Missionen kontinuierlich und entwickeln neue Produktgenerationen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Zukünftige Hochgeschwindigkeits-Downlink Systeme sowie TT&C transponders profitieren von flexiblen und modularen Konstruktionen, die derzeit bei Tesat qualifiziert werden. Hochmoderne ASIC-Designs sorgen für GEO-kompatible strahlungsgehärtete Geräte.

Hochaufgelöste Modulationsverfahren, die in Variable/Adaptive Codierung und Modulation (VCM/ACM) realisiert werden, ermöglichen zukünftige Missionen mit verbessertem Datendurchsatz. Spread Spectrum Techniken für TT&C erleichtern Frequenzkoordination und sind ideal für gehostete Nutzlasten geeignet.

Roadmap of Programs