Parts Agency


Das Motiv


Wofür eine EEE Parts Agency?

Raumfahrzeuge müssen einer rauen Umgebung wie Vibrationen und mechanischen Schocks während des Starts standhalten, der Strahlenexposition in der Umlaufbahn, einem viel größeren Temperaturbereich als in terrestrischen Anwendungen, der Umwelt auf anderen Planeten und vielem mehr.

Trotz dieser extremen Umgebungsbedingungen muss das Gerät viele Jahre lang fehlerfrei funktionieren (z.B. 15 Jahre oder länger für Telekommunikationssatelliten), sodass der Zuverlässigkeit höchste Aufmerksamkeit gewidmet werden muss.

Für elektronische Geräte sind hierbei die EEE-Teile entscheidend. Die Auswahl und Prüfung des EEE-Teils muss so optimiert werden, dass es den Anforderungen der Mission gerecht wird.

Es gibt verschiedene Punkte bei der Beschaffung von EEE-Teilen für den Einsatz bei Raumfahrtmissionen:
01
Ermittlung der richtigen EEE-Teile: erforderliches Qualitätsniveau, Hersteller, Typ und erforderliche Prüf- und Qualitätssicherungsmaßnahmen.
02
Logistische Komplexität: Viele verschiedene Teile-Typen müssen gleichzeitig von zahlreichen Teileherstellern bezogen werden. Zusätzliche Prüf- und Qualitätssicherungsmaßnahmen müssen parallel und pünktlich für eine große Auswahl von Objekten organisiert werden, oft auch von Dritten,  wie z.B. spezialisierten Testhäusern.
03
Zeitplan: Die Lieferzeiten von EEE-Teilen haben großen Einfluss auf den Zeitplan. Die Kenntnis über kritische Punkte und Prozesse zur Vermeidung oder Minimierung des Risikos sind zwingend erforderlich.
04
Anbieter-Markt: Für HiRel EEE-Teile gibt es viele monopolistische Lieferanten oder Lieferanten, die eine enge Kontrolle über Qualität und Zeitplan erfordern.
05
Gefälschte Teile: Eine Bedrohung, die mehr und mehr die Raumfahrtindustrie erreicht. Sie erfordert einen anspruchsvollen Ansatz und kontinuierliche Verbesserung der Methoden, um diese zu minimieren.
06
Der Endkundenanspruch nach spezifischer Dokumentation oder Begründung für die Verwendungen spezieller Teile bedarf die Unterstützung von Experten.
07
Einhaltung der Exportkontrollbestimmungen.
All diese Punkte werden von einer engagierten und effizienten Organisation, einer Parts Agency, durchgeführt. Die Parts Agency bei Tesat verfügt über das gesamte Know-how, die Expertise, Personal und Werkzeuge, um alle EEE-Teileanforderungen für die Raumfahrt erfolgreich zu erfüllen.

Die Fakten


More than 40 years of Experience

Tesat-Spacecom, als bedeutender Hersteller von Raumfahrtequipment, ist einer der größten Abnehmer und Nutzer von hochzuverlässigen EEE-Teilen in Europa. Heute sind bei der Tesat-Parts Agency über 85 Experten in allen Bereichen der Versorgung und Nutzung von EEE-Teilen im Weltraum vertreten.

Wir unterstützen die externen Kunden und die Business Lines bei Tesat in Bezug auf die EEE-Teileauswahl und führen alle Einkaufs- und Qualitätssicherungsaktivitäten durch. Letztlich lösen wir auch alle teilebezogenen Probleme, die auf Teileebene sowie bei der Geräteherstellung, dem Test und dem Flugbetrieb auftreten können.

Im Jahr 1972 wurden bis heute Tausende verschiedener Teiletypen beschafft und damit Tesat als Europas größter und erfahrenster Anbieter von EEE-Teilen für den Weltraum etabliert.

Mehr als 70 Kunden weltweit vertrauen Tesat-Spacecom bei der Beschaffung ihrer EEE-Teile. Darüber hinaus waren wir auch als Centralised or Coordinated Parts Procurement Agency (CPPA) für zahlreiche große europäische Programme tätig.

Kundenvorteile:

01
Langjährige Erfahrung in der Beschaffung von EEE-Teilen
02
Beschaffungsfähigkeit und Know-How für jede Art von EEE-Teilen und jedem Qualitätsniveau, das im Weltraum verwendet wird
03
Ausgezeichnete Kenntnisse der Teile-Typen, ihrer Leistung und Technologien
04
Hervorragendes Know-how und Verbindungen im Hi-Rel-Komponentenmarkt
05
Umfassende Qualitätssicherungssysteme und -prozesse
06
Unabhängigkeit von Herstellern ermöglicht eine unvoreingenommene Beurteilung der Qualität, Kosten und Lieferbarkeit
07
Sehr gute Kenntnisse der Geräteauslegung, Montage, Herstellung und Prüfung
08
Ausgezeichnete Einrichtungen zur Handhabung, Qualitätssicherung, Speicherung und Datenmanagement
09
Infrastruktur und Personal auf große Mengen ausgelegt
10
Zugang zu zusätzlichen Prüfeinrichtungen in Tesat und enge Zusammenarbeit mit spezialisierten Testhäusern
11
Gut ausgestattetes Labor, geleitet von erfahrenen Mitarbeitern
12
Zuverlässige Lieferkette

Die Dienstleistungen


Beschaffungs- und Ingenieurleistungen für EEE-Teile


Technische und Ingenieurs-Dienstleistungen

Teile, die für Raumfahrtanwendungen verwendet werden, werden sorgfältig nach ihren Materialien, ihrer Strahlungsempfindlichkeit und den Komponententechnologien ausgewählt. Hier steht ein umfangreiches Know-how zur Unterstützung des Tesat-Equipment-Geschäfts zur Verfügung.

Unsere fundierte Kenntnis des Zuliefermarktes sowie langjährige Erfahrung mit den meisten großen Endkunden ermöglichen es uns, ihnen EEE-Teile zu empfehlen.

Bekannte Teiletypen, die in Preferred Parts Lists (PPLs) aufgeführt sind, werden bevorzugt verwendet. Wenn neue Bauteiletypen erforderlich sind, werden Evaluierungsprogramme durchgeführt, um die Nachhaltigkeit dieser Bauteile für Raumfahrtanwendungen zu untersuchen. Bei Bedarf werden Spezifikationen (bzw. Quellcode-Zeichnungen) von Tesat in einem dem ESCC- oder MIL-System ähnlichen Format ausgegeben.

Unsere technischen Experten stellen alle Dokumente aus, die für zusätzliche Tests (z.B. RVT, Upscreening) erforderlich sind, und werden die Tests zur vollen Zufriedenheit des Kunden durchführen oder steuern.

Schlüsselkomponenten, die nicht als qualifizierte Teile oder nur aus einzelnen Quellen verfügbar sind, stellen ein großes Problem für die Raumfahrtindustrie dar. Wir arbeiten kontinuierlich mit den Herstellern zusammen, um die Qualifizierung neuer Teile zu fördern und deren Markteinführung zu unterstützen.
01
Teileauswahl
02
Überprüfung des Qualifizierungsstatus
03
Entwicklung alternativer Quellen
04
Auswertung
05
Spezifizierung
06
Genehmigungsunterlagen
07
RVT Planung & Test
08
Fertigungs-Know-how
09
Synergien mit Tesat Equipment Lines
10
Obsolescense Management

EEE Labs Dienstleistungen

Tesat-Spacecom hat 30 Jahre Erfahrung darin, das Unsichtbare sichtbar zu machen.

Dank unserer fundierten Kenntnisse des Zuliefermarkts und unserer langjährigen Erfahrung mit den meisten großen Endkunden können wir Ihnen EEE-Teile empfehlen, die für Ihre speziellen Anforderungen am Besten geeignet sind.

Mit einem hochqualifizierten Team von Prüfingenieuren und Experten können wir eine breite Palette von EEE-Laboren anbieten. Vom kleinsten passiven Teil bis hin zu den komplexesten integrierten Komponenten erreichen wir ein hohes Maß an Service und herausragender Prüfsicherheit. Unser hoher Grad an technischer Kompetenz ermöglicht es uns, sowohl die am meisten angewandten Prüfnormen als auch die individuellen Anforderungen der Kunden zu bedienen.
01
Konstruktionsanalyse
02
Destructive Physical Analysis (DPA)
03
Qualifizierung
04
Up-Screening

Qualitätskontrolle

Die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem sind in der Raumfahrtindustrie besonders hoch. Der Ausfall von Komponenten oder mangelhaften Komponenten kann weitreichende und sogar verheerende Folgen haben. Daher ist ein effektives Qualitätsmanagementsystem für eine Parts Agency unerlässlich. Hauptziel des Qualitätsmanagementsystems ist es, Risiken zu minimieren und einen verlässlichen Rahmen für die Organisation der Beschaffung der Komponenten zu schaffen.

Die Qualität und Zuverlässigkeit von EEE-Teilen für den Weltraum wird durch eine umfassende Bewertung und Qualifizierung von Bauteilen sichergestellt, bevor sie für Raumfahrtanwendungen eingesetzt werden. Für Flugteile werden die Fertigungsprozesse und die Mess- und Inspektionsverfahren streng kontrolliert. Darüber hinaus wird eine detaillierte Inspektion und Analyse von Chargen am Standort des Herstellers sowie unabhängig bei Tesat durchgeführt. Auch die Dokumentation des Herstellers wird sorgfältig geprüft. Zugelassene Teile werden an die Benutzer mit Certificates of Conformance (CoCs) ausgeliefert. Teileprobleme werden mit den Nichtkonformitätsverfahren gemäß den ESCC-Anforderungen behandelt.

Ein ständig steigendes Risiko sind gefälschte Teile. Die Vermeidung derartiger Teile und deren frühzeitige Erkennung in der Lieferkette erfordert immer akribischere Ansätze. Als technisch hochkompetenter und unabhängiger Experte wird uns dieses Thema mit größtmöglicher Aufmerksamkeit und einer klaren Strategie von Qualitätssicherungsmaßnahmen wie dedizierten Tests, Datenüberprüfungen, Plausibilitätsprüfungen usw. begegnen. Unser hochmodernes Teilelabor, das mit allen notwendigen Werkzeugen ausgestattet ist, erleichtert die für die Qualitätssicherung erforderlichen technischen Analysen und Nachprüfungen erheblich.
01
Herstellerüberwachung
02
Überprüfung der Quellen
03
Eingangsüberprüfung bei Tesat
04
Dokumentationüberprüfung
05
Fälschungsprävention
06
Alerts Management
07
Fehleranalyse
08
PCN Management

Projektmanagement

Jedem Kunden ist ein erfahrener Projektleiter zugeordnet. Die Projektmanager sind darauf bedacht, jede notwendige Unterstützung von der Bestellannahme bis nach der Zustellung zu leisten. Dem Kunden steht ein qualifizierter Ansprechpartner für alle seine Fragen zur Verfügung. Die Projektmanager konzentrieren sich darauf, vollständige und zufriedenstellende Lösungen für die Kunden zu liefern.

Reporting Tools ermöglichen es dem Kunden, den gesamten Beschaffungsprozess durch ein Echtzeit-Internet-Reporting-System zu überwachen. Dieses Tracking-System zeigt den detaillierten Lieferstatus der Komponenten, technische Informationen zu den Komponenten, PAD und Freigabestatus sowie weitere Testaktivitäten. Tesat-Spacecom verfügt auch über umfangreiche Bestände an Hi-Rel-Komponenten, die für Beschaffungsprojekte von großem Nutzen sein können. Tesat-Spacecom EEE-Ersatzteile können über die Tesat-Website oder direkt über: stock.eeeparts.tesat.de abgerufen werden
01
Persönlicher Ansprechpartner
02
Kundenschnittstelle für alle offenen Fragen
03
Koordination und Follow-Up-Aktivitäten
04
Dokumentationsüberprüfung
05
Statusreports
06
Internet Reporting Tools
07
Support with higher level customers

Beschaffung

Die Beschaffung der Teile muss so durchgeführt werden, dass die kostengünstigste und kürzeste Lieferzeit innerhalb des notwendigen Zeitrahmens gewährleistet ist. Grundlage für die Bestellung sind die im Parts Approval Document (PAD) festgelegten Anforderungen - die benötigten Mengen und das Bedarfsdatum des Kunden.

Auf dieser Basis verhandelt Tesat-Spacecom mit dem Lieferanten, bestellt die Teile und überwacht die Fertigung. Hohe Auftragsvolumina, Rahmenverträge und eine langfristige Partnerschaft mit allen großen Herstellern sorgen für eine zuverlässige und zeitnahe Verfügbarkeit der benötigten Teile unter exzellenten Handelsbedingungen. Wir kümmern uns um alle Tätigkeiten, die erforderlich sind, um die Exportkontrollbestimmungen der Teile zu erfüllen. Für eine rechtzeitige Freigabe ist die rechtzeitige Erstellung von korrekten und vollständigen Dokumenten entscheidend.
01
Verhandlung mit Zulieferern
02
Kontrolle des Zeitplans
03
Einkauf
04
Versand an den Kunden
05
Export License Management

Die Mission


Wir leisten Pionierarbeit mit Leidenschaft und bemühen uns, der Nummer eins Partner für Ihren Erfolg zu sein. Wir bieten Lösungen für alle EEE-Komponenten und PCB-Anforderungen. Wir stehen in direktem persönlichen Kontakt zu unseren Kunden und Lieferanten und arbeiten vertrauensvoll und leistungsorientiert mit ihnen zusammen. Wir freuen uns auf Sie!

Auszeichnungen

Die Tesat Parts Agency erbringt alle Dienstleistungen für mehr als zwei Millionen EEE-Teile pro Jahr. Wir bedienen unsere weltweiten Kunden der Raumfahrtindustrie mit der gleichen hohen Qualität wie für unsere interne Produktion. Mit Stolz erhalten wir Auszeichnungen wie z.B. die "Lieferant des Jahres"-Auszeichnung in der Kategorie "Value-Add Supplier" von Rockwell Collins vor kurzem. Die US-Luft- und Raumfahrt-Gesellschaft vergibt diesen Preis jährlich von hunderten von Lieferanten an nur zehn ausgewählten Unternehmen.